Waldwirtschaftsverband beider Basel WbB
Plakat Kampagne WaldBeiderBasel

Warum sind unsere Wälder 24 Stunden geöffnet?

Wie viele % der Waldfläche in den Kantonen BL und BS gehören den Bürgergemeinden?

Gepflegte Waldränder, gut unterhaltene Waldwege und Holzvorräte an den Feuerstellen: Wer sind die "Heinzelmänner" unserer Wälder?

Zu diesen und weiteren Fragen haben wir von WaldBeiderBasel im Juni 2014 eine Plakat-Kampagne gestartet. Ziel dieser Aktion war es, dass wir für unseren Wald relevante Botschaften auf spielerische Art und Weise unseren Waldnutzern vor Ort vermittelten, dies jeweils mit einem einfachen Frage-Antwort-Paar (siehe Beilage). Eine dieser relevanten Botschaften war unter anderem, dass wir Waldbesitzer viele (Gratis-)Leistungen für die Öffentlichkeit erbringen, ohne dass diese das (zu schätzen) weiss. So war es durchaus unsere Absicht, mit dieser Aktion auch auf die für bestimmte Bürgergemeinden schwierige Situation der Finanzierung der Forstbetriebe hinzuweisen.

Die insgesamt zehn Transparente waren im Abstand von ca. 150 m auf dem Waldweg gut lesbar zwischen den Bäumen gespannt, dies an einer gut frequentierten Lage. Als "Wald-Wander-Ausstellung" wurden sie in verschiedenen Waldgebieten von WaldBeiderBasel jeweils während vier bis sechs Wochen aufgehängt, so zum Beispiel im Gaiswald in Pratteln oder im Hardwald bei Birsfelden.

Diese Plakat-Kampagne wurde bis Ende 2016 durchgeführt. Die Transparente stehen auf Anfrage weiterhin zur Verfügung. Am besten nehmen Sie Kontakt auf mit der Geschäftsstelle.
>
> Beispiele

Warum sind unsere Wälder 24 Stunden geöffnet?

Wie viele % der Waldfläche in den Kantonen BL und BS gehören den Bürgergemeinden?

Gepflegte Waldränder, gut unterhaltene Waldwege und Holzvorräte an den Feuerstellen: Wer sind die "Heinzelmänner" unserer Wälder?

Zu diesen und weiteren Fragen haben wir von WaldBeiderBasel im Juni 2014 eine Plakat-Kampagne gestartet. Ziel dieser Aktion war es, dass wir für unseren Wald relevante Botschaften auf spielerische Art und Weise unseren Waldnutzern vor Ort vermittelten, dies jeweils mit einem einfachen Frage-Antwort-Paar (siehe Beilage). Eine dieser relevanten Botschaften war unter anderem, dass wir Waldbesitzer viele (Gratis-)Leistungen für die Öffentlichkeit erbringen, ohne dass diese das (zu schätzen) weiss. So war es durchaus unsere Absicht, mit dieser Aktion auch auf die für bestimmte Bürgergemeinden schwierige Situation der Finanzierung der Forstbetriebe hinzuweisen.

Die insgesamt zehn Transparente waren im Abstand von ca. 150 m auf dem Waldweg gut lesbar zwischen den Bäumen gespannt, dies an einer gut frequentierten Lage. Als "Wald-Wander-Ausstellung" wurden sie in verschiedenen Waldgebieten von WaldBeiderBasel jeweils während vier bis sechs Wochen aufgehängt, so zum Beispiel im Gaiswald in Pratteln oder im Hardwald bei Birsfelden.

Diese Plakat-Kampagne wurde bis Ende 2016 durchgeführt. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund jetzt oder wieder Plakate im Wald aufhängen möchten, sind diese gerne noch zur Verfügung. Am besten nehmen Sie Kontakt auf mit der Geschäftsstelle.