Waldwirtschaftsverband beider Basel WbB
Strategie - Zukunftsorientierte Verbandsstrategien entwickeln
Der Vorstand des WbB hat beschlossen, die Senkung des Eurokurses als Chance wahrzunehmen und einen Strategieprozess zu beginnen. Einerseits soll eine neue Strategie für den Verband formuliert und anderseits praxisnahe Unterlagen für die Strategieprozesse der Waldeigentümer und der Betriebe bereitgestellt werden. Der Prozess und die daraus erfolgenden Erkenntnisse der Teilnehmer ist dabei genauso wichtig wie das Resultat.

An der GV vom 08. April 2016 wurden die strategischen Verbandsziele von den Mitgliedern einstimmig verabschiedet.

Resultate:
Abschlussbericht
Strategische Verbandsziele

Zwischenbericht: Der Zwischenbericht gibt eine Zusammenfassung der verschiedenen Workshops, der Expertenberichte sowie der Regionalanlässe.
- zum Zwischenbericht
- zu den wesentlichen Trends

Expertenberichte: August, September, Oktober, November 2015
Aktionsfeld "Betriebe" (Zwischenbericht Kapitel 4):
Christian Widauer (Widauer & Partner) -zum Bericht Widauer 1

Aktionsfeld "Technik und EDV" (Zwischenbericht Kapitel 5):
Leo Bont, Oliver Thees, Fritz Frutig (WSL) -zum Bericht WSL
Christian Rosset (HAFL) - noch ausstehend
Daniel Laube (Laube & Klein AG) -zum Bericht Laube

Aktionsfeld "Politisches Umfeld" (Zwischenbericht Kapitel 7):
Pro. Dr. Willi Zimmermann (ETZH) -zum Bericht ETHZ
Friedrich Häring (Vorstand WbB) -zum Bericht Häring

Aktionsfeld "Wirtschaftliches Umfeld" (Zwischenbericht Kapitel 8):
Christian Widauer (Widauer & Partner) -zum Bericht Widauer 2
Hans Gerber (WVS) -zum Bericht WaldSchweiz

Aktionsfeld "Markt" (Zwischenbericht Kapitel 9):
Nain Martinez, Michael Tobler (Raurica Wald AG) -zum Bericht Raurica

Mitwirkung Workshop III: Wohin wollen wir [Strategische Ziele]
29.02.2015: 16h bis 21h: Ebenrain, Sissach.
Anmeldung

Wo steht die regionale Waldwirtschaft im Moment? Mit welchen Entwicklungen muss die regionale Waldwirtschaft in den kommenden Jahren rechnen?

Regionalanlässe 2015: Wohin geht die Entwicklung [wesentliche Trends]

Workshop II: Aktionsfelder Personal - Kundenbedürfnisse
Betriebsleiter der Forstbetriebe der beiden Basel.
Dienstag 13.10.2015. 13h30 bis 16h - Forstbetrieb der Bürgergemeinde der Stadt Basel, Burenweg 100, 4127 Birsfelden.

Workshop I: offener Workshop „Zustandsanalysen“
Mitglieder WbB und weitere Interessierte.
Montag 24.08.2015. 16h bis 21h - Aula Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain, Sissach.
Einladung

Mehr Informationen sind in den folgenden Dokumenten verfügbar:
> Projektbeschrieb
> Projektmatrik



Sponsoren Raurica Wald AG
Holzkraftwerk Basel


Privatwaldbesitzer und natürlich Mitglied WaldBeiderBasel

Werden auch Sie Mitglied bei WaldBeiderBasel.
> Flyer
> Mitgliederwerbung

Haftung bei waldtypischen Gefahren

Die Haftung der Waldeigentümer gewinnt mit der vielfältigen Nutzung der Wälder immer mehr an Bedeutung. Das folgende Dokument gibt eine Übersicht über die Haftungsfragen.
> «Rechtsgutachten vom 9. August 2014»

Ausschreibung von Bauten mit Schweizer Holz

Sie planen einen Holzbau. Berücksichtigen sie dabei den lokal nachwachsenden Rohstoff Holz.
> «zur Broschüre»

Faltblatt Partner im Wald - 2015

Das aktualisierte Faltblatt "Partner im Wald" können Sie bei einem der Partner im Wald gerne auch auf Papier beziehen.
> Faltblatt

© WaldBeiderBasel  –  Drosselweg 12  –  CH-4242 Laufen  –  Tel. 079 402 17 56  –