Zertifizierung

Öffentliche Wälder in BS und BL sind zertifiziert.

Das Ziel der Zertifizierung ist eine umwelt- und sozialverträgliche sowie wirtschaftlich tragbare Waldbewirtschaftung, also der Nachweis einer nachhaltigen Bewirtschaftung des Waldes im weitesten Sinne. In der heutigen Zeit ist dem Marketing eine grosse Bedeutung zu schenken. Verbunden damit sind eine entsprechende Betriebsführung und ein Qualitätsmanagement. Das Zertifizierungssystem zwingt die Betriebsführung kritisch zu hinterfragen (Standortbestimmung). Aufgrund des Ergebnisses eines externen oder internen Audits müssen allenfalls Optimierungen vorgenommen werden. So wird gewährleistet, dass sich die Waldbewirtschaftung kontinuierlich verbessert.

Die Zertifizierungsgruppe AWV des Verbands WaldAargau ist verantwortlich für eine zertifizierte Waldfläche von 76'000 Hektaren in den Kantonen Aargau, beide Basel, Schwyz und Zug. Detaillierte Angaben zum Gruppenzertifikat der Gruppe AWV finden Sie auf der Homepage von WaldAargau. Zertifizierte Betriebe finden Unterlagen zum Gruppenzertifikat im geschützten Bereich. 

Kontakt
WaldAargau, Theo Kern, Geschäftsführer, Telefon 056 221 89 71, infowaldaargauch, www.waldaargau.ch